Mathematik für Informatiker II
Sommersemester 2006


Veranstalter: Prof. Dr. W. Bergweiler, Raum 307, Tel. 880-4093

Ansprechpartner für den Übungsbetrieb: Michael Saß, Raum 412, Tel. 880-5576


Vorlesungstermine: Di 14:15-15:55, Fr 10:15-11:55, CAP3 - R.III (am 12. und 26. Mai aber im R.II des CAP3)

Übungstermine: Einteilung der Übungsgruppen: pdf-Übungsgruppenliste.
Alle Übungen finden im Raum WSP1-R.505 (Seminarraum 505, Wilhelm-Seelig-Platz 1, 5. Stock) statt. Die Übungen beginnen am Donnerstag, den 13. April.

Ab dem 4. Mai findet die Übungsgruppe von Carola Winzen (Do, 10-12) im Raum CAP3 - R.I und die von Michael Saß (Do, 12-14) im Raum LMS4 - R.424 statt.

Klausurtermin: Di, 18. Juli, 12.45-15:45 im Audimax, Hörsaal G
Zum Erwerb eines Leistungsnachweises ist neben dem Bestehen der Klausur auch die Teilnahme an den Übungen sowie die Lösung der Übungsaufgaben erforderlich; Näheres dazu in der ersten Vorlesung.
Die Nachholklausur findet am Montag, den 16. Oktober, ab 10.15 im Raum LMS4 - R.124 statt.


Aufgabenblätter:


Zum Inhalt der Vorlesung:

Die Vorlesung ist eine Fortführung der "Mathematik für Informatiker I" aus dem Wintersemester.
Im einzelnen werden folgende Themen behandelt:

Lineare Gleichungssysteme und Gauss Algorithmus,
Lineare Abbildungen und Matrizen,
Homomorphismen,
Determinanten und Cramersche Regel,
Eigenwertprobleme,
Skalarprodukt,
orthogonale und unitäre Matrizen,
Hauptachsentransformation,
normierte Vektorräume,
offene Mengen,
Konvergenz und stetige Funktionen im Rn,
Differentiation im Rn,
partielle Ableitung,
Jacobimatrix und Frechetableitung,
Richtungsableitung und Tangentialebene,
Taylorscher Satz,
inverse Funktionen,
Extremalprobleme im Rn,
Fourierreihen.